April 17

Wie Sie Ihr MacBook Pro mit einer SSD aktualisieren können

Lassen Sie Ihr launisches, altes MacBook Pro wieder wie neu erscheinen.

Wenn Sie ein altes MacBook Pro mit einem Fuß im Grab haben, ist das Beste, was Sie tun können, um ihm neues Leben einzuhauchen, die Ersetzung seiner traditionellen, sich drehenden Festplatte durch ein Solid-State-Laufwerk, dafür sollten sie wissen wie man bei einem macbook pro festplatte wechseln kann. Es gibt einen Grund dafür, dass alle modernen MacBooks und die überwiegende Mehrheit aller heute verkauften Laptops SSDs verwenden. Sie sind energieeffizienter, zuverlässiger und leiser als Festplatten mit magnetischen, rotierenden Festplatten. Und sie sind nicht annähernd so teuer pro Gigabyte wie früher.

Ich habe die 500 GB-Festplatte meines 2011er MacBook Pro durch das 500 GB Samsung 850 Evo ersetzt. Der gesamte Vorgang dauerte weniger als eine Stunde (ohne Berücksichtigung des halben Tages, an dem die Festplatte meines MacBook auf die SSD kopiert wurde). Wirklich, der härteste Teil des Ganzen war das Aufspüren eines 6T Torxschraubendrehers für die vier Torxschrauben, die helfen, die Festplatte an ihrem Platz zu halten. (Ich habe sie bei meiner lokalen Ace Hardware gefunden.)

Wie Sie im Video unten sehen werden, hat meine Kollegin Sharon Profis ihr MacBook Pro 2009 mit einer SSD wiederbelebt und stimmt mir zu, dass der Prozess einfach und unkompliziert ist. Und sehr effektiv. Also, kommen wir zur Sache!

Was du brauchst:

Eine 2,5-Zoll-SATA-SSD (ich benutzte das Samsung 850 Evo)
SATA-zu-USB-Kabel oder Dock
Kleiner Schraubendreher zum Öffnen des Laptops
Torx-Schraubendreher zur Demontage der Festplatte

Schritt 1: Vorbereiten der SSD

Schließen Sie die SSD zunächst über ein Dock oder Kabel an Ihren Computer an. Starten Sie nach der Verbindung das Disk Utility (durchsuchbar über Spotlight) und wählen Sie die SSD in der linken Seitenleiste aus. Klicken Sie dann oben im Fenster auf die Schaltfläche Erase und dann auf Erase. Sie müssen keine Einstellungen ändern, es sei denn, Sie möchten ihm einen neuen Namen geben. Dadurch wird das Laufwerk formatiert und für den nächsten Schritt vorbereitet.

Als nächstes starten Sie SuperDuper und stellen Sie es so ein, dass die Festplatte Ihres Macs auf die SSD kopiert wird. Wenn Sie ihm einen neuen Namen im Festplatten-Dienstprogramm gegeben haben, wird er als solcher angezeigt. Wählen Sie dann Alle Dateien sichern und klicken Sie auf Jetzt kopieren.

Dies kann zwischen 30 Minuten und ein paar Stunden dauern, je nachdem, wie viel Sie auf Ihrer Festplatte gespeichert haben. Wenn der Prozess abgeschlossen ist, ziehen Sie die SSD aus und fahren Sie den Computer herunter.

macbook pro festplatte wechseln

Schritt 2: Entfernen der Festplatte

Falls Sie es im vorherigen Schritt verpasst haben, fahren Sie Ihren Computer herunter.

Entfernen Sie die Rückabdeckung Ihres MacBook, indem Sie die kleinen Schrauben lösen. Legen Sie sie in einen kleinen Behälter, wenn Sie sie entfernen; sie sind leicht zu verlegen.

Wenn sich die Abdeckung löst, berühren Sie ein Metallteil, um die statische Elektrizität freizusetzen. An dieser Stelle möchten Sie vielleicht die Innenseite Ihres Mac reinigen. Ich stellte fest, dass nach Jahren ohne Reinigung meins voller Staub war. Verwenden Sie eine weiche Bürste oder sanfte Druckluftstöße, um Staub und Schmutz freizusetzen.

Um die Festplatte zu entfernen, verwenden Sie den normalen Schraubendreher, um die beiden schwarzen Schrauben der Halterung, die die Festplatte sichert, zu lösen. Entfernen Sie die Halterung und legen Sie sie beiseite.

Heben Sie die Festplatte vorsichtig an. Sie werden sehen, dass an einem Ende ein SATA-Band befestigt ist. Wackeln Sie vorsichtig mit dem Stecker – nicht mit dem Farbband selbst -, um ihn zu trennen.

Entfernen Sie die vier Torxschrauben, die an der Festplatte befestigt sind, und legen Sie sie beiseite. An dieser Stelle können Sie Ihre Festplatte speichern oder in eine externe Festplatte konvertieren. Du bist damit fertig.

Schritt 3: Installieren der SSD

Nehmen Sie die SSD und schrauben Sie die vier Torxschrauben ein, die Sie von der Festplatte entfernt haben. Befestigen Sie dann vorsichtig das SATA-Farbband an der SSD und legen Sie das Laufwerk in die gleiche Konfiguration wie das vorherige Laufwerk ein.

Setzen Sie die Halterung wieder ein. Und schließlich die Rückwand mit den kleinen Schrauben wieder aufsetzen.

Wenn du es so weit geschafft hast, ohne zu fummeln, herzlichen Glückwunsch! Das war wahrscheinlich einfacher, als du erwartet hast.

Schalten Sie nun Ihren Computer ein. Es kann ein paar zusätzliche Sekunden dauern, bis er sich mit dem neuen Laufwerk vertraut gemacht hat, aber im Allgemeinen ist das Starten des Computers viel schneller als in der Vergangenheit. Sie werden auch feststellen, dass Programme schneller starten, das Speichern von Dateien weniger Zeit in Anspruch nimmt und sich insgesamt weniger langsam anfühlt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Geschichte wurde ursprünglich am 4. Oktober 2016 veröffentlicht und seitdem um neue Informationen erweitert.

Category: Apple | LEAVE A COMMENT